Was ist deine grösste Herausforderung beim Marketing?

copywriting Marketing Herausforderung für Therapeuten Coaches Werbung

Was mir auffällt, ist, dass viele Therapeuten und Coaches gar nicht wissen, weshalb ihr Marketing / ihre Werbung nicht funktioniert.

Zum einen liegt es auch daran, dass sich viele keine Gedanken darüber machen.

Sie denken sich vielleicht: „Ich mache ja Werbung, doch scheinbar interessiert sich niemand für mein Angebot!“

Oft hört man dann Ausreden wie: „Es ist gerade Urlaubszeit! Die Menschen haben kein Geld! Corona ist schuld!“ und und und…

Aus meiner Sicht verstecken wir uns zu schnell hinter Ausreden. Dies fühlt sich vielleicht gut an. Doch am Ende bringt dir dieses Verhalten keine neuen Klient*innen und am Ende auch kein Geld.

Nimm dir doch mal Zeit und mache dir darüber Gedanken, weshalb du zu wenig Klient*innen hast. 

⇒ Wie aktiv hast du bist jetzt geworben?

⇒ Wie denkst du über Werbung?

⇒ Was für ein Mindset hast du zum Thema Geld?

⇒ Hast du das Gefühl, du hast es verdient, viele Klient*innen und Geld zu haben?

⇒ Schreibst du aktiv einem Newsletter?

⇒ Kennst du dich mit Online-Werbung aus?

⇒Was ist die grösste Herausforderung für dich beim Thema Marketing? Umsetzung? Ideen?

Gerne kannst du mir, deine Antworten, auch unten im Kommentarfeld hinterlassen. 

Dies hilft dir, damit du dir wirklich darüber Gedanken machst. Mir hilft es, zu erkennen, wo ich dich / euch am meisten unterstützen kann.

Apropos: für alle, die auf der Suche nach einem tollen Newsletter-Tool sind, kann ich euch Quentn empfehlen.

Ich habe viele Tools getestet, doch aus meiner Sicht gibt es kein einfacheres und besseres Tool wie Quentn. Falls du es auch testen willst, hast du hier die Möglichkeit. (30 Tage testen für 1 €.)

Sorry, für diesen Einschub 😉

Doch in diesem Blog-Beitrag möchte ich deine Herausforderungen besser kennenlernen.

Deswegen schreibe unten einen Kommentar. Mache dir über dich, dein Marketing, und wo deine Herausforderungen dabei sind, mal Gedanken und teile es mir mit.

Ich bin sehr gespannt,  viel Sichtbarkeit, für dich und deine Arbeit.

Pascal Voggenhuber.

Beiträge dieser Kategorie:

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Bei mir ist es ganz sicher fehlendes Marketing wissen, das herum Expeditionen nimmt viel Zeit in Anspruch und dann bleibt für das wesentliche die Luft weg.
    Natürlich auch der Selbstwert hat noch Luft nach oben.
    Ich lese deine Artikel sehr gerne und sie geben mir sehr viel Inputs. Ja die Varianten von Homepage bis Grafikprogramm wenn man sie bezahlt sind sie einfach besser.
    Da ist meine größte Blockade.
    Liebe Grüße Karin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.