1 zu 1 Coaching | Ist das möglich?

Copywriting coaching Copywriting lernen Pascal Voggenhuber
TEILE DEN BEITRAG: 🙏✅

»Wo kann man dich buchen? Weshalb finde ich keine Informationen dazu?«

Solche oder ähnliche E-Mail-Anfragen flattern regelmäßig bei uns ins Postfach. Marketing technisch ist es sicher schlecht, dass ein interessierter Leser*in, keine Informationen findet, wie er mit mir zusammenarbeiten kann.

Ich empfehle dir, mache es besser 😉.

»Weshalb machst du es dann?«

Gute Frage »Sherlock«. Es ist mit Absicht, da ich keine »Dienstleistung« verkaufe.

Mein Angebot: »Copywriting-Secrets«, die Magie von Buchstaben und Texten, muss man zuerst erfahren. Deswegen wünsche ich mir, dass jeder Interessent*in, sich in meine E-Mail-Liste einträgt (»MailSecrets«). Damit er mein Angebot kennenlernt und die Art und Weise, wie ich mit Worten jongliere.

Nachteil: 

  • Viel weniger Anfragen.

Vorteil: 

  • Ich stoße, Menschen ab, die die Einstellung haben: »Bitte mach du mal für mich!«
  • Ich bekomm’ nur noch Anfragen, von Interessent*innen, die genau wissen, was ich anbiete.
  • Es kommen nur noch ernsthafte Anfragen.
  • Ich ziehe damit Menschen an, die den Wert von messerscharfen Texten kennen. Die bereit sind, ganzheitlich ihr Business wachsen zu lassen.  Die schnell »Reich werde« Fraktion, findet bei mir keine Resonanz.

»Okay verstanden. Doch wie erfahren ich, von deinem Angebot?«

 

»Dein Ernst? Ist das die einzige Möglichkeit?«

«Jep! Jetzt liegt es an dir.» ⚜️

 

TEILE DEN BEITRAG: 🙏✅

Verpasse keinen Blog:

Blog Beiträge

Beiträge dieser Kategorie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü